Skip to content Skip to main navigation Skip to footer
1416

Erstnennung Schönau

1. Januar 1416

14. Jahrhundert Das Präsentationsregister aus dem Ende des 14. Jahrhunderts (genaues Jahr n.B.) des Stiftes Herford nennt unter den Gütern im Herzogtum Westfalen: Rodenhart bei Olpe, ferner je einen Hof zu Wenden, genannt Deplingen, zu Schoenauwe, Elben und Helenbecke. (seit 1350 besaßen die Herren v. Plettenberg diese Güter als Herforder…

Mehr erfahren
1449

Erstnennung Altenwenden

9. Dezember 1449

1449 „Ich Windrut von Alten Wenden, Hartmann, ihr Sohn und Gertrud, ihr Tochter“ bekennen mit diesem Brief, dass wir all unser Hab und Gut zu Alden Wenden „vor eine Summa geldeß der heiligen Kirche zu Wenden verkaufft haben. … Deß seindt Dedinges Leuthe gewest frommen man Tilman von der Schooanw,…

Mehr erfahren
1475

Verkauf von Gütern in Altenwenden

6. November 1475

1475 „Wir, Hannes Gütten Sohn, Meckel meine eheliche Haußfraw. Peter, Trin, mein eheliche Haußfraw, Aleff Gretha, Thomaß Drude – alle Gebrüder und Eheleuthe“ bekennen im hergebrachten Stil, dass sie ihr Hab und Gut, „so wie das gelegen ist zu Alten Wenden“, für eine Summe Geldes an die heilige Kirche zu…

Mehr erfahren
1499

Nennung im Liber reddituum

1. Januar 1499

1499 Liber reddituum Seite 8: In Schonauw A Hermichußen habt gegeben Johan Lysen soin von Hermichußen myt willen Lysen syner moder 1 gulden jaerlicher renthe halb der Kyrchen tzo Wenden und halb der Wedemhobe tzo Wenden vor ein jaergetziede. B[27] Ein groiß houwstucke yn der Brunenbach Seite 9: C[28] Tzo…

Mehr erfahren
1529

Erste Flurnamen werden genannt

6. Januar 1529

1529 Akten im Wendener Pfarrarchiv: Dienstag nach Fronleichnam: Herr Johann Molner, Hanß Molnerß seligen zu Wenden Sohn tut Kund und bekennt: In dem versiegelten Erbbrief geht es um zwei Höfe mit Flurbezeichnungen „Das alte Feld, Holensiepen, Metzensiepen, Langemicke, beide in der Schönauer Mark im Kirchspiel Wenden“. Die Verwandschaftsverhältnisse der Begünstigten…

Mehr erfahren
1536

Schatzungsliste von 1536

1. Januar 1536

Die Einwohnerschaft von Schönau-Altenwenden nach der Schatzungsliste vom Jahre 1536. schönaw (Schönau) (gg.=Goldgulden) arendes johan 1 gg., – arendes noulke 2 gg., – peter roloffs 1 gg., – huperts 1 gg., – hinrich d. magds sohn 1 gg. – hinrich schoene 2 gg., – wilhelm pengers sohn ½ gg., –…

Mehr erfahren
1574

Schöner hoff

2. Januar 1574

Im Februar 1574 hat Erzbischof Salentin von Isenburg (1567-1577) nach anfänglichen Bedenken dem Antrag des Heinrich von Holdinghausen, der das Erbe seines verstorbenen Onkels Eberhard von Holdinghausen antreten will, zugestimmt und ihn mit etlichen Gütern im Umkreis von Burg Holdinghausen belehnt, wie es schon seine Vorgänger als Erzbischöfe getan haben….

Mehr erfahren
1848

Gründung Kapellenverein

1. Januar 1848

Gegründet 1848, somit der älteste Verein in Schönau-Altenwenden. Dieser Verein wurde zum Bau der Kapelle gegründet. Er hat sich dem Bau und Unterhaltung der Kapelle verschrieben. Heute übernimmt er die gleiche Aufgabe für die Schönauer Kirche.

Mehr erfahren
1866

Brandkatastrophe in Schönau

11. Juni 1866

Eine verhängnisvolle Brandkatastrophe kam über Schönau am 11. Juni 1866, nachmittags 3.15 Uhr. Beginnend im Doppelhaus der Familien Johann Peter Alfes und Witwe Joh.Peter Korn zerstörte ein Riesenfeuer innerhalb einer Stunde jenes Doppelhaus und weitere 17 Häuser und machte 28 Familien obdachlos. Auch das Spritzenhaus samt Spritze verbrannte, bevor jemand…

Mehr erfahren
1869

Ortsvorsteher Severin Arens

1. Januar 1869

Arens, Severin ist Ortsvorsteher 1869

Mehr erfahren
1900

Ortsvorsteher Adam Wurm

1. Januar 1900

Wurm, Adam ist Ortsvorsteher von 1900-1938. Außerdem war er Kriegsteilnehmer von 1870-1871, dazu: Es leben noch drei Altveteranen des Krieges von 1870–1871 darunter der langjährige Ortsvorsteher Adam Wurm (geb. 1847) (Kreisheimatbund, 1938)

Mehr erfahren
1902

Brand im “Inken”

8. Juni 1902

Ein Katastrophenbrand kam über Schönau am 8. Juni 1902. Beginnend in einem Reisighaufen nahe  bei der Wohnung des Bergmanns Wurm ergriff das Feuer bei einem starken Westwinde in kurzer Zeit die Strohdächer von 14 Häusern am Inken; der Wind trug einen brennenden Strohballen bis zum Öhlchen und setzte dort als…

Mehr erfahren
1919

Gründung St. Elisabeth Schützenverein Schönau-Altenwenden 1919 e.V.

9. Februar 1919

Es war Sonntag, der Waffenstillstand und damit das Ende des 1. Weltkrieges war gerade erst 13 Wochen vorbei. Da trafen sich 43 Personen, wo ist leider nicht überliefert, aber es wir wohl ein fast normaler Sonntag mit Kirchgang gewesen sein und anschließendem Bier oder Schnaps. Ob diese Versammlung vorher angekündigt…

Mehr erfahren
1930

Gründung VSV Wenden

1. Januar 1930

Der Ursprung der Vereinigten-Sport-Vereine Wenden geht auf die im Jahre 1930 gegründeten Vereine SV Schönau und FC Altenhof sowie den später ins Leben gerufenen Vereinen TuS bzw. DJK SV Wenden. Die eigentliche Geburtsstunde des VSV in seiner heutigen Form schlug am 4. Juni 1971 bei der Gründungsversammlung im Gasthof Wurm….

Mehr erfahren
1931

Gründung MGV Schönau-Altenwenden

6. April 1931

Gegründet wurde der Männergesangsverein am 06.04.1931. Aber im Jahr zuvor gab es schon Aktivitäten von einigen Männern aus Schönau – Altenwenden wobei hier der Organist Heinrich Kettner als Gründer des MGV angesehen wird. Dem ersten Vorstand gehörten Fritz Ochel als erster Vorsitzender, Josef Heller als zweiter Vorsitzender, Emil Halbe als…

Mehr erfahren
1945

Ortsvorsteher Anton Ochel

8. Januar 1945

Ochel, Anton ist Ortsvorsteher von 1945-1949

Mehr erfahren
1945

Beschuss durch Amerikaner

9. April 1945

09.04.45 war ein harter Tag für Schönau. Ab Mittag lad der Ort unter Beschuß. Am Spätnachmittag rückten von Osthelden her, teils über Altenwenden, teils über Girkhausen kommend, die Amerikaner in unseren Ort ein, durch Ari- und Panzerbeschuß brannten 11 Häuser nieder. Von Altenwenden: Franz Arens, Karl Klein, und Joh. Jos…

Mehr erfahren
1952

Gründung St. Elisabeth Frauenverein Schönau-Altenwenden

22. Juni 1952

Gegründet wurde die KFD Schönau-Altenwenden am 22.Juni 1952 unter Pastor Bremerich. Davor gehörten die Frauen zum Verein von Wenden. Helene Halbe war ein Gründungsmitglied und die erste Vorsitzende. Damals gehörten 43 Frauen dem Verein an. 50-jähriges Jubiläum ist 2002 gefeiert worden. Zum 01.01.2011 ist der Verein aus der Katholischen Frauengemeinschaft…

Mehr erfahren
1962

Wasserleitung in Schönau-Altenwenden

1. Januar 1962

Erst im Jahr 1962 erhielten Schönau und Altenwenden als letzte Orte der Gemeinde eine Wasserleitung. Zuvor besaß jeder Haushalt einen eigenen Brunnen, der jedoch wegen der allgemeinen Landwirtschaft immer mehr zu einem gesundheitlichen Risiko wurde. Mit Hilfe eines neu gegründeten Wasserbeschaffungsverbandes wurden zwölf Kilometer Leitungen für die damals 157 Haushalte…

Mehr erfahren
1965

Ortsvorsteher Hugo Zeppenfeld

1. Januar 1965

Zeppenfeld, Hugo ist Ortsvorsteher von 1965- 08.05.1970

Mehr erfahren
1966

Gründung Wanderverein Schönau-Altenwenden

1. Januar 1966

Der Wanderverein Schönau-Altenwenden war schon immer „Der etwas andere Verein”. Das liegt vielleicht u. A. an den Gründungsvätern, die sich 1966 in der damaligen Gaststätte Blach in Girkhausen trafen, um in Zukunft dem Wandern, der Geselligkeit und dem „dummes Zeug reden” zu frönen.

Mehr erfahren
1966

Gründung Karnevalsverein Schönau-Altenwenden e.V.

1. Februar 1966

Die Geburtsstunde des Karnevals fußt eigentlich auf einem ernsten Thema. Beim Einsetzen zum Ende des Jahres 1966 beim Fußmarsch zur Gaststätte Blach und nachher in der Gaststätte, kam es zu Diskussionen über die Gemeindearbeit. Hier machte man die Aussage „die sollte man alle zum Mond schießen“. Hier endete auch das…

Mehr erfahren
1969

Erster Karnevalszug durch Schönau-Altenwenden

17. Februar 1969

Am 17.02.1969: Erstmalig Karnevalszug durch Schönau, bestehend aus 6 Wagen, Prinz Alfred I. (Schulchronik Schönau)

Mehr erfahren
1970

Ortsvorsteher Josef Huperz

8. Mai 1970

Huperz, Josef ist Ortsvorsteher vom 08.05.1970-1984

Mehr erfahren
1984

Ortsvorsteher Hans Zichner

3. Dezember 1984

Zichner, Johannes ist Ortsvorsteher von 03.12.1984-1985

Mehr erfahren
1985

Ortsvorsteher Hugo Zeppenfeld

12. August 1985

Zeppenfeld, Hugo ist Ortsvorsteher vom 12.08.1985-1990

Mehr erfahren
1990

Ortsvorsteher Peter Arenz

8. Januar 1990

Arenz, Peter ist Ortsvorsteher vom 08.01.1990-1999

Mehr erfahren
1999

Ortsvorsteher Gerhard Jung

1. Januar 1999

Jung, Gerhard ist Ortsvorsteher von 1999-31.10.2009

Mehr erfahren
2002

Gründung Moped-Freunde Schönau e.V.

8. August 2002

Die Mopedfreunde Schönau wurden am 8. August 2002 in Schönau gegründet. Es waren 5 Personen, die die Interessengemeinschaft gründeten. Davon sind 3 aus Schönau und dem Verein, der das e.V. heute trägt, treu geblieben.

Mehr erfahren
2007

Kyrill

19. Januar 2007

Orkan Kyrill mit Windgeschwindigkeiten über 200 km/h sorgte für Schäden an Häusern, Infrastruktur und vor allem an den Wäldern. Rund um Schönau und Altenwenden sah man ganze Wälder auf der Seite liegen, nur einige wenige Waldstücke und einzelne Bäume blieben stehen.

Mehr erfahren
2007

Hochwasser

21. Juni 2007

Ein Starkregenereignis bei dem rund um Schönau-Altenwenden in zwei Stunden mehr als 80 Liter Regen pro Quadratmeter fielen, sorgte für eine Überschwemmung, die nach heutiger Sicht „historische“ Dimensionen annahm. (Böhler, et al., 2012) Die Fähnchen, für das Schützenfest in Schönau-Altenwenden, hingen schon im ganzen Ort. Doch der Regen wollte nicht…

Mehr erfahren
2009

Ausrichter Kreisschützenfest des Kreisschützenbundes Olpe

18. September 2009

Diejenigen die an dem Fest teilgenommen haben, wissen heute, die Mühen haben sich mehr als gelohnt. Weit über die Grenzen des „Wendschen“ hinaus gab es und gibt es noch heute Lob für die Ausrichtung. Alle bestätigen, es war ein rundum gelungenes Kreisschützenfest und ein herausragendes Ereignis der Vereins- und Ortsgeschichte….

Mehr erfahren
2009

Ortsvorsteher Stefan Löhr

1. November 2009

Löhr, Stefan ist Ortsvorsteher vom 01.11.2009- 30.12.2019

Mehr erfahren
2011

Gründung Singfonie 20elf

18. Juli 2011

Die Gründungsversammlung mit 28 aktiven Sängerinnen fand am 18.7. 2011 statt

Mehr erfahren
2020

Ortsvorsteher Peter Arenz

1. Januar 2020

Arenz,Peter ist seit dem 01.01.2020 Ortsvorsteher

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang